Neuheit von Pop-Up Toilet Company B.V. auf der EUROTOI 2018

Pop-up Toilet Company B.V. präsentiert ihre neueste Innovation auf der EUROTOI 2018 am Nürburgring: die Pop-Up Eventtoilette – eine speziell für den Eventmarkt entwickelte, ineinanderzuschiebende Toilette.

Pop-Up Event Toilet: komplett ineinander zuschieben

Die Pop-Up Eventtoilette lässt sich mit einem Handgriff von nur einer Person komplett ineinanderschieben. Ineinandergeschoben beansprucht sie nur noch die Hälfte des Platzes. Durch diese intelligente Konstruktion kann mit der Eventtoilette von Pop-Up Toilet Company B.V. eine Einsparung von bis zu 80 % bei den Transportkosten, der Auf- und Abbauzeit sowie bei den Arbeitsstunden realisiert werden. Als Vermieter der Pop-Up Eventtoilette sind Sie mit den gebündelten Vorteilen auf dem Gebiet des Transports und der Logistik ein dauerhafter Lieferant für Festivals und Veranstaltungen. Die Eventtoilette ist als Chemietoilette und als Spültoilette erhältlich.

Unterscheidungsmerkmal

Das Geniale bei der Pop-Up Eventtoilette ist die Tür, denn im Gegensatz zu anderen Pop-Up Toiletten lässt sich auch die Tür der Pop-Up Eventtoilette ineinanderschieben. Daher muss die Tür für den Transport auch nicht demontiert werden und kann die Pop-Up Eventtoilette mit einem einfachen Handgriff von nur einer Person bedient werden.

Spart Zeit und schont den Rücken

Die Pop-Up Eventtoiletten lassen sich miteinander verbinden. Der Vorteil besteht darin, dass man mit 1 Gabelstapler/Mitnahmestapler mehrere Toiletten gleichzeitig ohne schwere körperliche Arbeit rangieren kann.

Pop-Up Event Toilet: verkürze aufbau und-abbauzeit

Weniger Handgriffe, höhere Umlaufgeschwindigkeit

Die Pop-Up Eventtoiletten lassen sich ineinanderschieben, wodurch bis zu 76 Einheiten auf einen Sattelschlepper passen. Vor Ort können mehrere Einheiten gleichzeitig mit einem Mitnahmestapler am vorgesehenen Ort abgestellt werden. Damit verkürzt sich außerdem natürlich auch die Auf- und Abbauzeit erheblich, wodurch die Mietflotte schneller wieder für die nächste Veranstaltung verfügbar ist.

Maximale Flexibilität

Die Pop-Up Eventtoilette kann einzeln vermietet werden. Auch dadurch zeichnet sich die Pop-Up Eventtoilette aus. Die Toiletten lassen sich so aufstellen, wie es der Auftraggeber wünscht.

Pop-Up Event Toilet: angenehmes erscheinungsbild

Äußeres Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit

Selbstverständlich ist auch der Aspekt der Benutzerfreundlichkeit ein wichtiges Kriterium für Pop-Up Toilet Company. Materialwahl, Design und Beleuchtung verleihen der Pop-Up Eventtoilette ein angenehmes Erscheinungsbild. Im Balken über der Tür einer jeden Toilette befindet sich eine grüne und eine rote LED-Leuchte. Die rote Leuchte brennt, wenn die Toilette besetzt ist, die grüne brennt, sobald sie wieder frei ist. So können Besucher schon aus der Ferne erkennen, welche Toiletten sie benutzen können. Außerdem sind die farbigen Lichter ein attraktives Extra zu einem rauschenden Event.

Über Pop-Up Toilet Company

Bei der Entwicklung dieser innovativen Eventtoilette kann Pop-Up Toilet Company auf ihre 18-jährige Erfahrung im Bereich öffentlicher Sanitäranlagen zurückgreifen. Marco Schimmel kennt diesen Markt in- und auswendig. Anfänglich hat er mit seinem Betrieb Toilettenwagen und mobile Sanitäreinheiten vermietet. Schon bald erkannte er, dass der Transport der Sanitäreinheiten relativ viel Zeit und Arbeit kostete. Daher entwickelte er für die Nachtökonomie in städtischen Gebieten den UriLift, ein Pop-Up Urinal für Männer und Frauen, das zur Ausgehzeit in Betrieb ist und später wieder im Boden versenkt wird. Für die Tagesökonomie bietet Pop-Up Toilet Company ein umfangreiches Angebot an stationären (selbstreinigenden) öffentlichen Toiletten. Weitere Informationen finden Sie unter www.popuptoilet.de.